• isabellareiter

Toller Start - Neues Besuchsnetz Stall


Erfolgreicher Auftakt für das neue von FamiliJa betreute Besuchsnetzwerk in der Gemeinde Stall im Mölltal.

Die Gemeinde Stall unter Bürgermeister Peter Ebner tatkräftig unterstützt durch GV Dorothea Pirker und FamiliJa-Besuchsnetz-Koordinatorin Birgit Egger luden zum Informationsabend über den Start eines Besuchsnetzwerkes in Stall.

Mit dem Vortrag „Begegnungen machen Freude“ teilten Gabi Amrus-Glantschnig und Mag.a Judith Höhndorfer ihre Erfahrungen in der Begegnung mit Menschen.

Gemeinsam und im Miteinander das soziale Angebot für die Staller Gemeindebürger zu verbessern, ist das Ziel des Besuchsnetzes Stall. Es haben sich schon einige Damen und Herren zur ehrenamtlichen Mitarbeit bereiterklärt.

Birgit Egger als Koordinatorin des Besuchsnetzes Stall freut sich auf viele Anfragen seitens der Bevölkerung um Menschen, die nicht mobil sind, wenig Kontakte haben oder einfach gerne Besuche empfangen, zu besuchen.

Freude schenken und Zeit spenden die ehrenamtlichen BesucherInnen sehr gerne und bietet regelmäßige Besuche mit Zeit zum Reden, Zeit zum Zuhören, Zeit zum Lachen und Zeit zusammen.

Gemeinde Stall und FamiliJa – Gemeinschaft leben