• isabellareiter

Saisonabschluss "Radwegpflege 2019"

Aktualisiert: Feb 12

Winterpause für die Mitarbeiter, die im Rahmen des Arbeitsprojektes „Radwegpflege“ von FamiliJa, AMS und Gemeinden am Drau- und Glocknerradweg gute Arbeit geleistet haben

In den Wintermonaten tanken die Mitarbeiter des abgeschlossenen Arbeitsprojekts „Radwegpflege 2019“ viel Kraft für die kommende Saison.

„Insgesamt 10 Mitarbeiter leisteten in 13 Gemeinden auf insgesamt 62 Radwegkilometern hervorragende Arbeit,“ zeigt sich FamiliJa-Obmann Hans Sagerschnig begeistert vom Einsatz der „Radweg“- Mitarbeiter.

Auf Einladung von Geschäftsführerin Mag.a Ursula Blunder und dem Vorstand von FamiliJa fand sich auch Bürgermeisterin Anita Gössnitzer als Projektgemeinde zum Saisonabschluss in entspannter Atmosphäre in den Räumlichkeiten von FamiliJa ein.