• isabellareiter

FamiliJa-Weihnachtsfeier einmal anders

Aktualisiert: Jan 20


Heuer sind weder persönliche Begegnungen beim Adventcafè im FamiliJa-Büro noch die alljährliche Weihnachtsfeier möglich.


„Mit einer Einladung es sich am 3. Dezember 2020 um 18:00 Uhr zuhause gemütlich zu machen, Handy auszuschalten, einen beigelegten Sonnentor-Tee aufzubrühen und entspannt zu genießen, laden wir zu einer besonderen weihnachtlichen Begegnung ein,“ lieferte FamiliJa-Vorstandsmitglied Tamara Penker, die perfekte Idee für die Weihnachtsfeier auf Distanz.


Das FamiliJa-Vorstandsteam mit Obmann Hans Sagerschnig, Obfrau Margaretha Ebner, Heidi Ampferthaler, Martin Wieser, Elisabeth Sagerschnig Tamara Penker, Beirätin Anita Gössnitzer und Ehrenobmann Dr. Wilhelm Pacher danken für das haupt- und ehrenamtliche Engagement sowie die Unterstützung durch Sponsoren, Kooperations- und Netzwerkpartner.