• isabellareiter

"Gesund in den Frühling" in Gmünd

Start der Workshopreihe „Gesund in den Frühling“ mit Dipl. Ernährungstrainerin Anna Nicklaus in der von FamiliJa betreuten „Gesunden Gemeinde“ Gmünd

Gesunde Ernährung ist teuer, zeitaufwändig und schmeckt langweilig! So denkt immer noch der Großteil der Bevölkerung. Dabei zählen spürbar mehr Energie, Leichtigkeit und Wohlbefinden zu den am häufigsten genannten Wünschen für das Jahr 2022. Welch großen Einfluss die Ernährung auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden hat, ist längst wissenschaftlich belegt.


Mit dem Themenschwerpunkt „Gesund in den Frühling!“ bietet die Gesunde Gemeinde Gmünd unter Bürgermeister Josef Jury und Vizebürgermeister Philipp Schober daher gleich zu Jahresbeginn verschiedene Workshops für einen gesünderen Neustart an.


Ernährungstrainerin Anna Nicklaus erklärt in Ernährungsworkshops, worauf es bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung ankommt. In Kochkursen lernen die Teilnehmer familientaugliche, gesunde Rezepte kennen und wie einfach eine gesunde Ernährung im oft stressigen Arbeitsalltag umgesetzt werden kann. Mit ihrem umfangreichen Angebot verdeutlicht die Gesunde Gemeinde wie wesentlich eine gesunde und ausgewogene Ernährung für die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden sind.


Die nächsten Termine:

8. April 2022/ 6. Mai 2022/ 10. Juni 2022, Wild Sushi

9. April 2022, Wildkräuter Salz & Essig

19. April 2022, Kinder Kräuterkurs

11. Juni 2022, Wildes Oxymel


Information und Anmeldung am Gemeindeamt Gmünd 04732 2215-12


Ihre Gesundheit ist uns wichtig „Gesunde Gemeinde“ Gmünd


Foto von links nach rechts: Markus Stefan (Gemeinderat und Obmann für Soziales) Anna Nicklaus (Referentin) Philipp Schober (Vizebürgermeister Gmünd)