• isabellareiter

FamiliJa-Vortrag "Risiken und Chancen von Krisen" Rückblick

FamiliJa-Vortrag „Risiken und Chancen von Krisen“ fand mit Prof. Mag.a Renate Kreutzer im Gemeindesitzungssaal der „Gesunden Gemeinde“ Reißeck statt



In den vergangenen zwei Jahren waren wir mit vielen Veränderungen unserer Lebenswelten Beruf, Familie, soziale Kontakte konfrontiert. Dadurch hat sich in der Gesellschaft das Gefühl, sich einer Krisensituation zu befinden, verstärkt.


Familija hat diese Zeiterscheinung zum Anlass genommen den Themenwunsch „Chancen und Risiken von Krisen“ an Frau Prof. Kreutzer heranzutragen und das Thema Krisen nicht nur von einer Seite als Risiko und Gefahr zu betrachten, sondern auch die zweite Seite als Chance zum Lernen, Wachsen und Reifen wahrnehmen zu lernen.


Frau Professor Kreutzer ist eine sehr erfahrene und kompetente Referentin, wohnhaft in Villach, und arbeitet als Psychologin und Psychotherapeutin.


Die Ehrenamtlichen BesucherInnen der Gemeinde Reißeck aber auch Ehrenamtliche der anderen Mölltaler Gemeinden werden laufend geschult und FamiliJa bietet regelmäßig Weiterbildungen an.


„Im Nachhinein betrachtet, bietet jede Krise auch die Chance auf persönliches Wachstum, daher lohnt es sich innezuhalten und den Blick auf die Lernmöglichkeiten einer Krise zu richten,“ so macht die Psychotherapeutin Mut.


Aus Krisen erwachsen auch immer neue Kräfte.

Rita Süssmuth (*1937), Erziehungswissenschaftlerin