• isabellareiter

Auszeichnung der "Gesunden Gemeinde" Mörtschach beim Gesundheitspreis 2019

Aktualisiert: 9. Mai 2019

„Gesunde Gemeinde“ Mörtschach erhielt für das Projekt „Mörtschach erleben“ eine Auszeichnung anlässlich der Verleihung des „Gesundheitspreis 2019“ des Landes Kärnten.

Bereits zum 14. Mal wurde am Mittwoch, 24. April 2019, im Casineum Velden der Gesundheitspreis des Landes Kärnten verliehen. Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner und Geschäftsführer des Gesundheitslandes Kärnten Franz Wutte zeichneten die nachhaltigsten und kreativsten Projekte der „Gesunden Gemeinden“, „Gesunden Schulen“ und „Gesunden Kindergärten aus


.

Die von FamiliJa betreute „Gesunde Gemeinde“ Mörtschach wurde für das Projekt „Mörtschach erleben“ auf die Bühne geholt und mit einer Urkunde ausgezeichnet.

„Unser Ziel ist es, innovative und erfolgreiche Projekte in der Gesundheitsförderung auszuzeichnen und speziell auch die Verantwortlichen vor den Vorhang zu holen, die einen wesentlichen Beitrag zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden in der Kärntner Bevölkerung leisten“, so Kärntens Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner.

Mörtschach erleben – „Gesunde Gemeinde“ Mörtschach und FamiliJa